Eins Plus

Interieurkonzept


Wie sieht das Fahrzeuginterieur der Zukunft aus?
Im Mittelpunkt des Konzeptes steht die Individualität des Nutzers. Bis zum Jahre 2025 wird sich das Mobilitätsverhalten der Menschen und ihre Beziehung zu technischen Hilfsmitteln entschieden verändert haben. So kommt es nicht mehr zentral auf die Bedeutung von Prestige und Leistung, sondern vielmehr auf den tatsächlichen Nutzen eines Fahrzeugs an. Worin besteht also dieser Nutzen? Da diese Frage nur für jeden einzelnen Nutzer individuell beantwortet werden kann, muss das Fahrzeug ­jeder individuellen Antwort gerecht werden können. Ausgehend von einem Durchschnittsnutzer im Jahre 2025, dessen ­familiäre und beruflichen Verhältnisse noch viel mehr als heute von ­schnellen Veränderungen geprägt sind, soll ein Fahrzeuginterieur entwickelt werden, das sich den verschiedenen Rollen, die der Nutzer im Alltag erfüllen muss, ­besser anpassen kann. Die heutige Idee des Customizing kann in Zukunft nicht mehr nur vor der Bestellung des Fahrzeugs überdacht werden, ­sondern jeden Tag aufs neue.

How does the ­automotive ­interior of the future look like?
The focus of the concept is the individuality of the user. Up to the year 2025 the mobility conduct of men and their correlation to technical devices will have changed resolutely. It will not centrally depend on meaning of prestige and capacity anymore, but rather on the actual use of the automobile. In what consists then this use? Since this question can only be answered individually for every user, the automobile has to fulfil every ­individual question. Based on a standard user in the year 2025, whose familial and job-related conditions will be influenced by rapid changes even more than today, an automotive interior shall be designed, which better fits to the different roles the user has to fulfil in everyday life. Today‘s idea of customizing can in the future not only be reconsidered before ordering the automobile, but every day anew.